Matcha Chasen und Chachaku für die Teezubereitung

12,00

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Kategorie:

Beschreibung

Matcha zubereiten wie der Teemeister – Mit Chachaku und Chasen.

Der traditionelle Bambus-Dosierlöffel (Chachaku) sowie der Matchabesen (Chasen) mit 80 feinen Lamellenborsten sind kunstvoll in traditioneller Handarbeit aus Bambus gefertigt. Der Chasen wird bruchsicher in einer transparenten Aufbewahrungsbox geliefert.

Beide Utensilien sind klassische Bestandteile traditioneller Matcha-Tee-Zubereitung. Hierbei wird ein Tee verwendet, der von so hoher Qualität und so fein gemahlen ist, dass er einfach unter heißes Wasser gemischt werden kann. Ein Abtrennen des Teesatzes vom Wasser, wie man es vom klassischen Teebeutel kennt, ist nicht erforderlich!

Der Chachaku wird für die korrekte Dosierung des Teepulvers verwendet, mit dem Chasen wird das Pulver im heißen Wasser verrührt. Der Chasen ähnelt einem Schneebesen, jedoch mit einem wesentlichen Vorteil für die Matcha-Zubereitung: Da der Chasen aus Bambus gefertigt ist, zieht er nicht so viel Energie aus dem Tee, wie ein Schneebesen aus Metal und der Tee bleibt beim Verrühren heißer. Zudem vermeiden echte Teegenießer grundsätzlich die Verwendung von metallischen Utensilien, da es hierbei zu einer Abgabe von metallischen Ionen an das Teewaser
und damit zu einer geschmacklichen Beeinträchtigung kommen kann.

Tipp: Lassen Sie den Chasen vor der Verwendung stets eine Weile in warmem Wasser einweichen, bis sich die einzelnen Lamellenborsten leicht aufrichten. Nun ist der Chasen einsatzbereit. Reinigen Sie den Matchabesen sofort nach der Anwendung gründlich mit warmen Wasser und bewahren Sie ihn an einem trockenen Ort auf.
Tipp: Verrühren Sie den Matcha mit schnellen, W-förmigen Bewegungen in einem weiten, offenen Gefäß (traditionell wird hierzu eine Chawan verwendet) bis sich ein feiner Schaum über dem Tee bildet.